Drei Dinge an die Sie denken sollten wenn Sie das beste Stockphoto für Ihr Webprojekt möchten

Das Bild für das wir uns entscheiden, sagt eine Menge über uns aus. Das Bild ist der erste Eindruck und die erste Referenz die jemand bekommt, der es zum ersten Mal sieht. Sie müssen auf Details achten, von der Beleuchtung bis hin zum Hintergrund des Fotos. Hier sind also nun einige Tipps um das beste Stockphoto für Ihr Webprojekt auszuwählen:

Seien Sie originell

Versuchen Sie nicht, die beliebtesten oder bekanntesten Fotos zu verwenden. Man neigt dazu kein Risiko eingehen zu wollen, nicht dass zu tun „was sich gehört“ – und dabei verliert man aus den Augen, was man eigentlich tun will. Also ist es eigentlich sehr einfach aber auch sehr wichtig: Verwenden Sie ein Bild, welches definiert wer Sie sind, was Ihr Stil ist und welches Ihre Kreativität hervorhebt. Das ist es, was sich verkauft und Menschen erreicht.

Gute Qualität

Versuchen Sie ein Bild zu nehmen, welches eine hohe Qualität hat und gut aussieht, so wie man es sich vorstellt. Bedenken Sie, dass ein Bild je nach Qualität die Aufmerksamkeit auf sich zieht oder auch nicht. Es sollte ein hochqualitatives Produkt sein und zeigen, dass es sich um eine professionelle Webseite handelt und sollte nicht danach aussehen, als wenn Sie jemanden kopieren möchten.

Farben

Farben sind wichtiger als je. Je farbenfroher das Design Ihrer Webseite und Ihres Bildes, desto mehr Leute wird es anziehen. Wenn Sie es riskieren mit Farben zu spielen, müssen Sie aber auch vorsichtig sein. Wenn nämlich ALLES zu farbenfroh ist, kann es fast zu Augenschäden führen und so kitschig aussehen, dass es niemanden anzieht sondern sogar abstößt.

Das Bild sollte auch je nach Nachricht ausgewählt werden, die Sie übermitteln möchten. Wenn Sie sich jedoch an diese Tipps halten, werden Sie sicher das richtige Foto für Ihre Webseite finden und die vielen Besucher folgen ganz von selbst.

Posted in Stockfoto.